Marlene Tanczik

Marlene Tanczik

Marlene kommt aus Dresden. Schon mit 4 Jahren nimmt sie Tanzunterricht und macht mit 13 Jahren eine vorprofessionelle Tanzausbildung. 2014 beginnt sie ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Zuletzt drehte sie für F. Henckel von Donnersmarcks Kinoproduktion "Werk ohne Autor" und im Anschluss für das Dokudrama "Mata Hari". Zur Zeit absolviert Marlene ihr 3. Studienjahr am Schauspielstudio Köln und hat soeben die Hauptrolle in der ARD Märchenverfilmung "Wasser des Lebens" abgedreht.

play video
show more pictures
back to everybody